EM-Aufregung um seine Uhr - Schweini entschuldigt sich für Schleichwerbung

6 monate vor
Bastian Schweinsteiger entschuldigt sich für Schleichwerbung – bleibt ARD-ExperteErst die Entschuldigung – dann die Verlängerung! Bastian Schweinsteiger (36) bleibt TV-Experte der ARD. 
Foto: Matthias Balk/dpa
Aus der Quelle lesen