EM2021: Horst SEEHOFER kritisiert UEFA scharf – "KOMMERZ darf INFEKTIONSSCHUTZ nicht überstrahlen"

4 monate vor


Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die Europäische Fußball-Union in der Diskussion um die Zuschauerzulassung bei der Europameisterschaft scharf kritisiert. «Ich halte diese Position der UEFA für absolut verantwortungslos», sagte der 71-Jährige bei der Bundespressekonferenz in Berlin am Donnerstag. «Wir alle wissen, dass die Kontaktvermeidung und bestimmte Hygienevorschriften unabdingbar sind, um die Infektionen eines Tages zu überwinden.» Wenn man aber die Bilder sehe von «Menschen, die sehr dicht aufeinander sind» und «Erfolge feiern mit großen Umarmungen», sei «vorgezeichnet, dass dies das Infektionsgeschehen befördert». #seehofer #uefa #infektionen Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen