Ende der Blockade: Erstes Getreideschiff verlässt Odessa

latest news headlines 2 wochen vor
Flipboard


Die Ukraine war vor dem Krieg einer der größten Getreideexporteure der Welt. Seit dem Überfall Russlands sind die Getreideausfuhren in den Häfen blockiert. Nach ukrainischen Angaben rund 20 Millionen Tonnen der Vorjahresernte. Das soll sich nach einem Abkommen der beiden Kriegsparteien jetzt ändern: Heute hat erstmals seit Februar wieder ein Getreidefrachter den Hafen von Odessa verlassen. Mehr Informationen: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-getreide-113.html
Aus der Quelle lesen