Erftstadt: Militär und Rettungskräfte im Einsatz auf überfluteter Bundestraße

6 monate vor


Am Samstag gingen die Such- und Rettungsaktionen nach den tödlichen Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen weiter. Auf den Bildern ist zu sehen, wie Rettungskräfte Fahrzeuge von der überfluteten Bundestraße B 265 zogen. Militärkräfte wurden ebenfalls eingesetzt. Die Zahl der Unwettertoten beläuft sich in NRW und Rheinland-Pfalz am Samstag auf mindestens 140 Personen. So sollen allein im rheinland-pfälzischen Kreis Ahrweiler laut Polizei fast 100 Personen ums Leben gekommen sein. Die Zahl der Vermissten beträgt über 1.000 Personen. Allerdings zeigen sich Behörden bei dieser Zahl weiter zurückhaltend, da das Mobilfunknetz, wie auch Telefonleitungen ausgefallen sind und sich somit eine Rückverfolgung schwierig gestaltet. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen