Ermittlungen gegen Testzentren: Verdacht auf Abrechnungsbetrug

5 monate vor


Nach einer Recherche von WDR, NDR und der "Süddeutschen Zeitung" sollen deutlich mehr Tests an das Düsseldorfer Gesundheitsministerium gemeldet worden sein, als tatsächlich durchgeführt wurden. Die Schwerpunktstaatsanwaltschaft Wirtschaftskriminalität in Bochum hat inzwischen Ermittlungen aufgenommen. Die SPD wirft Gesundheitsminister Spahn Managementversagen vor. Spahn will jetzt prüfen, ob die Kontrollmechanismen verschärft werden müssen. https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/corona-schnelltest-zentren-105.html
Aus der Quelle lesen