Erneut Tote bei regierungskritischen Protesten in Kolumbien

6 monate vor


Im seit Wochen von massiven Protesten gegen die Regierung erschütterten Kolumbien spitzt sich die Lage immer weiter zu. In Cali, der drittgrößten Stadt des Landes, wurden am Freitag erneut drei Menschen bei Zusammenstößen getötet. Das gab der Bürgermeister der Stadt, Jorge Iván Ospina, bekannt. Präsident Iván Duque kündigte die Entsendung von Soldat:innen nach Cali an. Das Auswärtige Amt gab eine bedingte Reisewarnung aus.  https://www.tagesschau.de/ausland/kolumbien-proteste-127.html
Aus der Quelle lesen