Wie groß ist die Gefahr einer Pandemie durch den Klimawandel? | DW Nachrichten

latest news headlines 2 wochen vor
Flipboard


Wie groß ist die Gefahr einer Pandemie durch den Klimawandel? | DW Nachrichten In den Polarregionen tauen die Böden im Sommer immer weiter auf - und mit ihnen auch Jahrtausende alte Riesenviren und Mikroben. Manche davon hochgefährlich, wie etwa der Milzbrand-Erreger, mit dem sich im Sommer 2016 Dutzende Angehörige eines sibirischen Hirtenvolkes infizierten. Selbst Jahrtausende alte Viren konnten Forscher im Labor wie "Zombies" wieder zum Leben erwecken. Droht uns eine Pandemie aus dem einst ewigen Eis, wenn der Klimawandel weiter voranschreitet? Das erklärt der Permafrost-Forscher Jens Strauss im DW-Interview. DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1 Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/ DW in den Sozialen Medien: ►Facebook: https://www.facebook.com/dw.german/ ►Twitter: https://twitter.com/dw_deutsch ►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/ #klimawandel #killervirus #permafrost
Aus der Quelle lesen