EU: Sanktionen nicht schuld an Ölpreisanstieg

latest news headlines 4 wochen vor
Flipboard


Die EU wehrt sich gegen Anschuldigungen, dass ihr umfassendes Verbot von russischem Öl die globalen Preise in die Höhe treibt und einem ohnehin schon unvorhersehbaren Energiemarkt weitere Störungen zufügt. „Das ist völlig falsch“, sagte EU-Außenbeauftragter Josep Borrell. LESEN SIE MEHR : https://de.euronews.com/2022/07/20/eu-sanktionen-nicht-schuld-an-olpreisanstieg Abonnieren Sie! https://www.youtube.com/c/euronewsde?sub_confirmation=1 Sehen Sie Euronews live TV : https://www.youtube.com/c/euronewsde/live Euronews gibt es in 12 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels #EuropeNews
Aus der Quelle lesen