EU-Vorgaben: Standortrisiko Geldwäsche

2 monate vor
 Dänemarks größtes Institut steht im Mittelpunkt des bislang schwersten Geldwäschefalls in Europa.

Geldwäsche ist zu einem Standortrisiko für den Finanzplatz Europa geworden. Deshalb ist das von der EU-Kommission vorgestellte Maßnahmenpaket zu begrüßen – es erhöht den Druck auf fahrlässige Länder.

Aus der Quelle lesen