Evergrande: Chinesischer Mega-Immobilien-Konzern reißt wichtige Zahlungsfrist

3 wochen vor
Der angeschlagene chinesische Immobilien-Riese Evergrande hat fällige Zinsen nicht überwiesen. An den Börsen steigt die Furcht vor einem Kollaps des mit 300 Milliarden Dollar verschuldeten Konzerns.
Aus der Quelle lesen