Evergrande will Investoren mit Immobilien auszahlen

1 monat vor

Vorerst gestopptes Bauvorhaben im chinesischen Taicang

Der chinesische Immobilienkonzern Evergrande hat viele Rechnungen ausstehen und sucht nach Liquidität. Anleger sollen nun mit Immobilien ausgezahlt werden. Interessenten sind aufgerufen, sich an ihre Berater zu wenden.

Aus der Quelle lesen