Ex-Präsident Sarkozy zu einem Jahr Haft verurteilt

2 wochen vor


Ein Gericht in Paris hat den ehemaligen Präsidenten Nicolas Sarkozy wegen illegaler Wahlkampffinanzierung schuldig gesprochen. Seine Wahlkampfkampagne 2012 hatte die erlaubte Ausgabengrenze von damals 22,5 Millionen Euro überschritten.
Aus der Quelle lesen