Exklusive Einblicke: In diesem Palast treffen sich morgen Biden und Putin

4 monate vor


Die Vorbereitungen auf das Treffen des russischen Präsidenten Wladimir Putin mit US-Präsident Joe Biden sind in vollem Gange. In der Villa La Grange in Genf wird morgen der Gipfel der beiden Staatsoberhäupter stattfinden, dort wurde in den letzten Tagen fleißig aufgeräumt und Reparaturarbeiten durchgeführt. Die RT-Arabic-Korrespondentin Dina Abi Saab erhielt exklusive Einblicke in den Palast. Der Genfer Polizeichef teilte mit, dass zur Sicherung des Gipfels etwa 4.000 Soldaten von Armee, Luftwaffe und Marine bereitgestellt werden. Beide Präsidenten haben sich im Vorfeld dahingehend geäußert, dass sich die Beziehungen nicht weiter verschlechtern dürften. "Ich gehe von einem positiven Ergebnis aus", erklärte der russische Präsident. Sowohl Russland als auch die Vereinigten Staaten von Amerika streben eine Normalisierung und Stabilisierung der Beziehungen an. Obwohl Putin sich eine mediale Bühne für das Treffen gewünscht hat, soll es keine Live-Übertragung von dem Gipfel geben. Auch eine gemeinsame Pressekonferenz lehnte der US-Präsident vorerst ab. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen