Facebook löscht "Querdenken"-Kanäle als "schädliches Netzwerk"

2 monate vor


Facebook hat ein neues Verfahren entwickelt, um weltweit vom Konzern als "schädliche Netzwerke" geframte kritische Kanäle von seiner Plattform zu verbannen. Den ersten Fall hat der Internet-Konzern ausgerechnet in Deutschland identifiziert: die "Querdenken"-Bewegung. Mehr auf unserer Webseite: https://kurz.rt.com/2nuk Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen