FAHRRADBOOM HÄLT WEITER AN: Bundesweite Aktionen am Weltfahrradtag

4 monate vor


Verschiedene Radfahrverbände haben zum Weltfahrradtag gestern zu bundesweiten Aktionen aufgerufen. Dabei wurde deutlich: wir brauchen nicht nur mehr Fahrradwege, aktuell mangelt es auch an Fahrrädern selbst. 2020 war ein Rekordjahr für die Fahrradbranche. Über fünf Millionen verkaufte Fahrräder und E-Bikes führten zu einem Umsatz von 6,44 Milliarden Euro, ein Plus von fast 61 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Unangefochtener Bestseller ist das E-Bike. Doch mehr Fahrräder benötigen auch mehr Platz und dieser ist in vielen großen Städten knapp. Anlässlich des Weltfahrradtages gab es bundesweit Aktionen für mehr Verkehrssicherheit, zum Beispiel durch Pop-up-Radwege. #weltfahrradtag #fahrradbranche #radfahrverbaende Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen