Fall Timanowskaja: Journalisten warten vor polnischer Botschaft in Japan auf weißrussische Athletin

4 monate vor


Am Sonntag wurde bekannt, dass die weißrussische Athletin Kristina Timanowskaja gegen ihren Willen von den Olympischen Spielen in Tokio abgezogen werden sollte. Sie bat die örtliche Polizei um Hilfe. Mit einem von Polen ausgestellten humanitären Visum will die Sportlerin möglicherweise in Deutschland Asyl beantragen. Weitere Einzelheiten: https://kurz.rt.com/2lxh Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen