Veronica Ferres reagiert bei Dating-Frage an Tochter Lilly Krug nervös

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard
Bei "Wetten, dass..?" zeigte sich Thomas Gottschalk von seiner neugierigen Seite. Schauspielerin Veronica Ferres gefiel das weniger – und schritt ein.Am Samstagabend begrüßte Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" Stars wie Michael "Bully" Herbig, Christoph Maria Herbst und Robbie Williams. Auch Schauspielerin Veronica Ferres war in Friedrichshafen zu Gast. Die 57-Jährige kam in Begleitung ihrer Tochter Lilly Krug – und die stahl ihrer Mutter in der Sendung die Show. Gegen 22 Uhr betraten die beiden die Bühne. Veronica Ferres in einem grünen Hosenanzug mit farblich passender Bluse, Lilly Krug in einem schwarzen Kleid mit tiefem Dekolleté.Gemeinsam nahmen sie auf der Couch von Thomas Gottschalk Platz, unterhielten sich über ihre neuesten Projekte. Doch der Moderator interessierte sich am Abend vor allem für das Privatleben seiner Gäste. So fragte er Veronica Ferres zum Beispiel: "Bist du schon nervös, wenn die mal einen Kerl anschleppt? Oder hat sie schon?"Die Schauspielerin zeigte sich von der Frage überrascht. "Also, da sage ich nicht viel zu", so die 57-Jährige. Gottschalk hatte sich eh schon zu Lilly Krug gewandt. "Redet Mutter da mit? Hat sie bestimmte Vorstellung, was da kommen muss?", wollte der Moderator von der 21-Jährigen wissen."Heute werden wir hier keine Details diskutieren"Lilly Krug ergriff direkt das Wort und plauderte aus dem Nähkästchen. "Mama ging damit schon immer sehr offen um. So offen, dass sie mich dann mit 15 oder 16 auf ein Date geschickt hat: 'Komm, du kannst doch mal ein paar Jungs treffen.' Mama war sehr proaktiv und ich glaube, deswegen habe ich auch gerne mit ihr darüber geredet, weil sie das immer sehr proaktiv angegangen ist."Doch dann griff ihre Mutter ein. "Genau, aber heute werden wir hier keine Details diskutieren, Thomas", fiel Veronica Ferres ihrer Tochter ins Wort. Die 21-Jährige steht noch nicht lange in der Öffentlichkeit. Zwar drehte sie bereits ein paar Filme, bei Veranstaltungen zeigte sich Lilly Krug jedoch bis jetzt nur selten. Ihre Mutter hingegen ist den Medienrummel gewöhnt, weiß ganz genau, was sie sagen darf und was nicht – um ihr Privatleben zu schützen.
Aus der Quelle lesen