Flow statt Frust: Wie Deadlines uns die Arbeit erleichtern

3 monate vor
Lübeck (dpa/tmn) - Wer zur Aufschieberitis neigt, bekommt oft zu hören: Setzen Sie sich eine Frist, arbeiten Sie mit Deadlines! So weit, so gut. Aber wenn man ehrlich ist, weiß man insgeheim ja doch, dass eine solche Deadline auch im Job häufig nicht unaufschiebbar ist und nimmt sie vielleicht nicht
Aus der Quelle lesen