Flugschau MAKS21 – zwischen CO2-neutralem und neuestem Kampfflugzeug

6 monate vor


Alle zwei Jahre werden in der Stadt Schukowski im Moskauer Gebiet in einem Komplex, der auf der Grundlage des Flugplatzes des nach M. M. Gromow benannten Flugforschungsinstituts errichtet wurde, eine Ausstellung der Errungenschaften des russischen Luft- und Raumfahrtkomplexes und eine Messe der neuesten Flugzeuge der führenden Länder der Welt eröffnet. Das Geschäftsprogramm umfasst mehr als einhundertfünfzig Veranstaltungen, wissenschaftliche Konferenzen, Geschäftstreffen und Verhandlungen. Darüber hinaus organisiert MAKS für die Gäste groß angelegte Flugshows mit Beteiligung von mehr als acht Dutzend Flugzeugen und den besten russischen und ausländischen Kunstflugteams. Auf dem Internationalen Luft- und Raumfahrtsalon werden Prototypen von Flugzeugen, Kampfsystemen und Versuchsgeräten gezeigt, die außerhalb Russlands nicht präsentiert werden können. Hier fanden sowohl Weltpremieren der besten russischen Zivil- und Militärflugzeuge als auch Premieren der neuesten ausländischen Flugzeuge statt. Heute gehört die russische MAKS zu den zehn wichtigsten Luftfahrtforen der Welt, darunter Le Bourget und Farnborough, ILA Berlin Air Show, Dubai Airshow, Airshow China und andere. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen