Flut-Folgen vereiteln Blutspenden

2 monate vor
 Anders als es diese Aufnahme aus einer DRK-Blutbank nahelegt, sind Blutkonserven dieser Tage wieder ein knappes Gut

Nach der Flutkatastrophe in der rheinland-pfälzischen Eifel und in Nordrhein-Westfalen werden Blutkonserven knapp. Hessens Sozialminister ruft zum Blutspenden auf. Und hat eine politische Forderung.

Aus der Quelle lesen