Flutkatastrophe: FDP beklagt Systemversagen, Linke fordert Rücktritt von Seehofer

6 monate vor
Überschwemmung in Hagen

FDP und Linkspartei werfen Bundesinnenminister Horst Seehofer vor, nicht ausreichend vor der Unwetter-Katastrophe gewarnt zu haben. Die SPD beklagt: „Beim Katastrophenschutz sind wir genauso schlecht vorbereitet wie beim Pandemie-Schutz.“

Aus der Quelle lesen