FLUTKATASTROPHE IM AHRTAL: Bürgermeisterin befürchtet Kosten in zweistelliger Milliardenhöhe

2 monate vor


Der Wiederaufbau im Ahrtal nach der Flutkatastrophe könnte eine zweistellige Milliardensumme kosten. Davon geht die Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Altenahr, Cornelia Weigand, aus. Sie fordert den Bund auf, schnellstmöglich einen Sonderfond zur Unterstützung zu bilden. Einige Dörfer hätten noch immer keinen Zugang zu Trinkwasser, zudem würden viele Häuser über Monate nicht bewohnbar sein, weil es etwa keine Heizung mehr gebe oder die Abwasserversorgung nicht funktioniere. #hochwasser #flutkatastrophe #ahrtal Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen