Flutopfer in NRW: Sorge um medizinische Versorgung | WDR Aktuelle Stunde

5 monate vor


Das Unwetter in NRW hat riesige Schäden angerichtet. Die Flutopfer in NRW sind oft auf medizinische Versorgung angewiesen, die erweist sich jedoch als schwierig. Sowohl Arztpraxen, als auch Krankenhäuser sind vom Hochwasser beschädigt oder ganz zerstört worden. Viele Ärzt:innen brauchen daher gerade dringend Räumlichkeiten, in denen sie zumindest provisorisch arbeiten können. Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein spricht von 105 Praxen in ihrem Zuständigkeitsgebiet, die nicht arbeitsfähig sind. Auch bei den Blutspendediensten ist die Lage angespannt. Das Unwetter hat viele Blutspendeaktionen vereitelt, wodurch die sowieso schon geringen Reserven noch knapper wurden. Neben Arztpraxen und Krankenhäusern wurden auch Apotheken beschädigt. Die Versorgung mit Arzneimitteln sei jedoch gesichert, so der Apothekerverband Nordrhein. _____________________________________________ ► IMMER INFORMIERT BLEIBEN: Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht's zum Download: https://www1.wdr.de/nachrichten/wdr-aktuell-app-stores-100.html?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.infobox.link.nr Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages: https://www.wdr.de/0630?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.info.nr Der Facebook-Messenger von WDR aktuell: https://m.me/wdraktuell?ref=youtube Wir im Netz: https://www.wdraktuell.de Twitter: https://twitter.com/WDRaktuell Facebook: https://www.facebook.com/wdraktuell/ Impressum: http://wdr.de/k/Impressum _____________________________________________ Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte - vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra. Der Beitrag wurde am 21.07.2021 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.
Aus der Quelle lesen