Oliver Kahn über Jamal Musiala: "Er ist derjenige, der uns viel Freude bereitet"

latest news headlines 2 tage vor
Flipboard
Dem FC Bayern ist es gelungen, die Negativserie von vier Spielen ohne Sieg zu überwinden. Das freute auch Oliver Kahn, der besonders einen Spieler lobt.Mit einem überragenden 4:0 hat sich der FC Bayern München am Freitagabend gegen Bayer Leverkusen durchgesetzt (mehr dazu lesen Sie hier). Die Freude und Erleichterung nach dem Spiel waren neben dem Team auch Bayern-Boss Oliver Kahn deutlich anzumerken: "Das war ein Schritt in die richtige Richtung. Es war natürlich extrem wichtig, dass die Mannschaft sich da wieder rausgezogen hat."Mit Blick auf die Zukunft sagte der 53-Jährige: "Ich denke, wir sind alle gut beraten, das nicht zu hoch zu hängen." Wenn die Mannschaft konzentriert sei, "brauchen sich die Jungs nicht viele Gedanken zu machen. Es gilt diese Einstellung jetzt Spiel für Spiel an den Tag zu legen, dann bin ich sehr optimistisch."Auch Trainer Julian Nagelsmann kam mit einem Strahlen ans DAZN-Mikrofon und sagte: "Ein Sieg ist immer wichtig. Heute war er sehr wichtig. Heute war es sehr sehr zufriedenstellend. Das frühe Tor hilft uns. Es hilft auch in der Situation. Wir haben eine Großchance zugelassen und sonst auch gut verteidigt."Lobeshymnen für MusialaDas 1:0 gelang Leroy Sané bereits in der dritten Minute nach Vorlage von Musiala. Der 19-Jährige traf danach selbst zum 2:0 und sagte bei DAZN auf die Frage, ob die Krise der Bayern beendet ist: "So können wir es noch nicht sagen. Wir müssen es jetzt behalten und beim nächsten Spiel weiter machen."In Bezug auf sich selbst und sein Tor legte er nach: "Ich habe mir vorgenommen weiterzumachen und besser zu werden. Wenn ich die Möglichkeit bekomme, versuche ich sie so konstant reinzumachen wie möglich. Wir alle wollen gewinnen und Nummer eins sein und das haben wir heute gezeigt. Bei Bayern ist immer Druck." Kapitän Manuel Neuer ernannte ihn prompt zum "Schlüsselspieler".Besondere Freude wegen ManéAuch Kahn sagte in der Mixed Zone nach dem Spiel: "Jamal zeigt von Spiel zu Spiel, was in ihm steckt. Das ist sehr konstant. Er schafft es, Spiel für Spiel an sein oberes Leistungsniveau dranzukommen. Er ist derjenige, der uns im Moment viel Freude bereitet."Kahn freute sich zudem, dass Neuzugang und Offensivstar Sadio Mané wieder ein Erfolgserlebnis mit seinem Treffer zum 3:0 hatte: "Man leidet mit ihm mit. Er ist so ein großartiger Typ, auch für die Mannschaft. Er arbeitet auch enorm viel. Dass er dann das Tor macht, war eine ganz besondere Freude bei uns." Mané traf in der Bundesliga zuletzt beim 7:0-Erfolg gegen Bochum am 3. Spieltag.
Aus der Quelle lesen