Formel 1 - Probleme am Ferrari: Kein Leclerc-Start in Monaco

6 monate vor
Monte Carlo (dpa) - Charles Leclerc hat nun doch nicht von der Pole Position in Monaco starten können und auf sein Heimspiel beim Formel-1-Klassiker sogar ganz verzichten müssen. Auf einer Einführungsrunde funkte der 23 Jahre alte Monegasse, dass es Probleme mit seinem Ferrari gebe. Er fuhr langsam
Aus der Quelle lesen