Franco A. weist vor Gericht Anschlagsplanungen zurück

6 monate vor
Der angeklagte Bundeswehroffizier hat zugegeben, unter falschem Namen einen Asylantrag gestellt zu haben. Der Richter rechnet mit einer langen …
Aus der Quelle lesen