Frankfurter Aus im DFB-Pokal: Kopflose Eintracht

2 monate vor
 Wie schon Vorgänger Hütter verliert auch Nachfolger Glasner ein Pokalspiel in der ersten Runde.

„Wir haben vieles schlecht gemacht“, klagt Trainer Oliver Glasner nach dem Erstrunden-Aus im DFB-Pokal. Sportvorstand Markus Krösche aber ist weiterhin sehr zufrieden mit dem Kader.

Aus der Quelle lesen