Frankfurter Börse: Dax zum Ende eines starken ersten Halbjahres etwas schwächer

5 monate vor
Am Ende einer erfolgreichen ersten Jahreshälfte hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch Federn gelassen. Der Dax verlor 1,02 Prozent auf 15.531,04 Punkte. Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte sank um 0,72 Prozent auf 34.049,86 Punkte.
Aus der Quelle lesen