Frankfurter SPD-Oberbürgermeister: „Wenn wir jetzt sparen, verlieren wir“

6 monate vor
 Oberbürgermeister Peter Feldmann am Montag in seinem Dienstzimmer

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) sieht den Koalitionsvertrag als Werk mit hohem sozialdemokratischen Anteil. Er plant mehr Nähe zu den Dezernenten, setzt Hoffnungen in die FDP und hat zur neuen Rolle der CDU eine klare Meinung.

Aus der Quelle lesen