Frankreich: Impfzentrum-Mitarbeiterin wegen Fälschung von Corona-Gesundheitspässen verurteilt

4 wochen vor
Eine 19-jährige Angestellte hat in einem Impfzentrum in Bordeaux 24 gefälschte Gesundheitspässe an Verwandte und Freunde ausgestellt. Sie wurde zu eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt.
Aus der Quelle lesen