Frankreich zieht Botschafter aus USA und Australien ab

2 monate vor


Am Donnerstag haben die USA, Australien und Großbritannien einen Sicherheitspakt für den Indopazifik bekanntgegeben, der den Bau nuklear betriebener U-Boote vorsieht. Dadurch wird ein Vertrag mit einer französischen Reederei hinfällig. Welche Konsequenzen der geplatzte U-Boot-Deal für Europas Diplomatie haben könnte, erfahren Sie hier: https://www.handelsblatt.com/politik/international/us-deal-mit-australien-frankreich-sieht-verhaeltnis-in-der-nato-durch-u-boot-streit-belastet/27626032.html
Aus der Quelle lesen