Friedrich Nietzsche – Werte jenseits von "gut" und "böse" | SWR2 Wissen Podcast

6 monate vor


Der Philosoph Friedrich Nietzsche (1844 -1900) stellt Werte wie „Wahrheit“, „Gleichheit“ oder „Mitleid“ radikal infrage. Da Gott für ihn „tot" und Religion hinfällig ist, gibt es keine höhere Instanz mehr, Werte zu begründen. Nach Nietzsche und bis heute wird andererseits versucht, Werte auch ohne religiösen Überbau zu begründen. Gibt es im Menschen angelegte Grundwerte, die universell gelten? Von Matthias Kussmann. Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/nietzsche Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: [email protected] Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen Hier könnt ihr den Podcast von SWR2 Wissen abonnieren: http://x.swr.de/s/13s7 Hier findet ihr mehr Folgen von SWR2 Wissen: http://swr.li/mehr-folgen ----------------------------------------------- SWR-Kanal abonnieren: http://x.swr.de/s/swrytabo Willkommen auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Südwestrundfunks! Hier erwarten dich täglich Highlights aus unseren aktuellen Sendungen, Programm-Vorschauen sowie vielfältige Beiträge rund um Comedy, Kunst und Kultur. Wir nehmen in “Odysso” die Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe und hören im "Nachtcafé" den Geschichten interessanter Leute zu. "Lecker aufs Land" zeigt kulinarische Reisen in ländliche Gebiete und "Mal ehrlich" beschäftigt sich mit gesellschaftspolitischen Themen, die unsere Zuschauer bewegen. Mit der "Mathias Richling Show" gibt's Kabarett vom Feinsten und "Betrifft" bietet jede Menge Wissen für den Alltag. Abonniere einfach unseren Kanal, um auf keinen Fall Neuigkeiten aus unserem breiten Angebot zu verpassen. SWR - Am besten Südwesten!
Aus der Quelle lesen