"Für Werder begeistern": Senatorin Vogt hofft auf Wirtschaft

6 monate vor
Bremens Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt (Linke) hofft beim finanziell stark angeschlagenen Bundesliga-Absteiger Werder Bremen auf Hilfe von Mittelstand und Unternehmen rund um die Hansestadt. Sie haben vor allem in Europapokal-Zeiten des Fußball-Clubs vom internationalen Marketing "massiv profiti
Aus der Quelle lesen