Fußball-EM: Milde UEFA-Strafe für England nach Vorfällen im Halbfinale

6 monate vor
London (dpa) - Der englische Verband FA ist nach dem Fehlverhalten einiger Fans im Halbfinale der Fußball-EM gegen Dänemark mit einer eher milden Strafe davongekommen. Die Europäische Fußball-Union UEFA verhängte eine Geldbuße in Höhe von 30.000 Euro. Bestraft wurde die Verwendung eines Laserpointer
Aus der Quelle lesen