Fusion bei Zulieferern: Faurecia schluckt Scheinwerferspezialisten Hella

3 monate vor
Nach mehr als 100 Jahren ist der lippische Autozulieferer Hella nicht mehr in den Händen seiner Gründerfamilien. Diese sagen, der neue Eigner wolle den Standort erhalten. Interessiert am Kauf waren mehrere Konzerne.
Aus der Quelle lesen