[GA+] Letzter Basaltsteinbruch im Siebengebirge: Rekultivierung am Hühnerberg für Gelbbauchunke & Co.

6 monate vor
In Königswinter ist er auch bekannt als „Chicken Hill“: Am Hühnerberg, dem letzten noch aktiven Steinbruch im Siebengebirge, wird jährlich bis zu einer Million Tonnen Basalt gefördert. Hinter den Kulissen wird bereits jetzt an den Plänen zu seiner Rekultivierung gearbeitet.
Aus der Quelle lesen