Ganztagsbetreuung in Grundschulen wackelt

6 monate vor


Individuellere Förderung und eine bessere Vereinbarung von Familie und Beruf - das sind zwei der Ziele, die durch mehr Ganztagsbetreuung für Grundschulkindern erreicht werden sollen. Im Mai hatte das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung vorsieht. Heute lehnte der Bundesrat das Vorhaben vorerst ab. Größter Kritikpunkt der Länder: die Finanzierung. Mehr Informationen: https://www.tagesschau.de/bundesrat-grundschueler-ganztag-101.html
Aus der Quelle lesen