Geldstrafe für Lok Leipzig nach Leverkusen-Spiel

2 wochen vor
Das DFB-Pokalspiel des 1. FC Lok Leipzig gegen Bayer Leverkusen hat für den Regionalligisten finanzielle Konsequenzen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) teilte am Mittwoch mit, dass man Lok zu einer Geldstrafe von 1200 Euro verurteilt habe. Vor Beginn des Spiels am 7. August wurden
Aus der Quelle lesen