Gemeinde erkundigt sich beim Wasserversorgungsverband: Swisttaler fragen zur Steinbachtalsperre an

1 monat vor
Wasserversorgungsverband soll Antworten zu Füllständen und Flut-Szenarien liefern. Madbachtalsperre bleibt weitestgehend unbeachtet
Aus der Quelle lesen