Gemeinsame Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Merkel und US-Präsident Biden

6 monate vor


Eine ihrer wohl letzten Auslandsreisen als Bundeskanzlerin hat Angela Merkel nach Washington geführt. Dort ist sie mit US-Präsident Joe Biden und Vizepräsidentin Kamala Harris zusammengetroffen. Merkel ist die erste Regierungschefin aus Europa, die Biden seit seiner Amtsübernahme am 20. Januar im Weißen Haus empfängt. Vor dem Treffen bezeichnete er die Partnerschaft zwischen den USA und Deutschland als „eisern“. Man sei entschlossen, in den kommenden Jahren gemeinsame Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen, schrieb Biden auf Twitter. In einigen außenpolitischen Fragen bestehen derzeit Differenzen zwischen den USA und Deutschland. So lehnt auch die neue US-Regierung die Pipeline Nord Stream 2 an, die Deutschland mit Gas aus Russland versorgen soll. https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/usa-merkel-101.html
Aus der Quelle lesen