George-Floyd-Prozess: 22,5 Jahre Haft für Ex-Polizist Chauvin

5 monate vor


Wegen der Tötung des Schwarzen George Floyd ist der frühere US-Polizist Derek Chauvin zu 22 Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt worden. Richter Peter Cahill verkündete in Minneapolis im Bundesstaat Minnesota ein Strafmaß von 270 Monaten Haft gegen den 45-Jährigen. Der Anwalt der Familie Floyd, Ben Crump, sprach von einem "historischen Urteil", das die Angehörigen und das ganze Land "der Heilung einen Schritt näher" bringen werde.Chauvin war Ende April von Geschworenen unter anderem wegen Mordes zweiten Grades schuldig gesprochen worden. Nach deutschem Recht entspräche dies eher Totschlag. Mehr Informationen: https://www.tagesschau.de/ausland/chauvin-haftstrafe-floyd-prozess-101.html
Aus der Quelle lesen