Getreide und der Ukraine-Krieg: Brot bleibt bezahlbar – und deshalb Mangelware

latest news headlines 1 tag vor
Flipboard
Mit ukrainischem Getreide beladen steuert der erste Frachter, der den Hafen von Odessa verlassen konnte, den Libanon an. Die dortige …
Aus der Quelle lesen