Globalisierung unter Druck: Was den internationalen Austausch gefährdet

5 monate vor
 ein Tourismusmagnet, doch für Afrikas tragfähige Integration in die Weltwirtschaft braucht es mehr.

Ohne internationale Arbeitsteilung wäre die Welt ärmer und ungleicher. Doch Öffnung und Integration stoßen zunehmend auf Ablehnung, das Bedürfnis nach Autonomie und Renationalisierung wächst. Was ist zu tun?

Aus der Quelle lesen