Gmunden: Wanderin überlebt 150-Meter-Absturz

6 monate vor
Eine 78-jährige Wanderin aus Bayern ist in den Alpen 150 Meter tief gestürzt, nachdem sie vom Weg abgekommen war. Ihre Tochter leistete Erste Hilfe, Rettungskräfte konnten die Frau danach ins Krankenhaus bringen.
Aus der Quelle lesen