Goldmedaille zum Karrierende: Happy-End für Aline Rotter-Focken

3 monate vor
Ringerin Aline Rotter-Focken beendet ihre Karriere mit der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio.

Im letzten Kampf ihrer Karriere sichert sich Aline Rotter-Focken gegen die US-Ringerin Adeline Gray die Goldmedaille. Im Kampf mit ihren Nerven behält sie diesmal die Oberhand – auch, weil sie die Pandemie zu nutzen wusste.

Aus der Quelle lesen