Hamburg & Schleswig-Holstein: Thering sieht Wirbel um Wahlplakate der Bundes-CDU locker

6 monate vor
Die Aktion sei unglücklich gewesen, räumt Hamburgs CDU-Fraktionschef Thering ein. Aber dramatisch sei es nicht, dass sich Mitarbeiter der Bundes-CDU als Polizisten für Wahlplakate haben ablichten lassen. Wichtiger wäre, dass Hans-Georg Maaßen aus seinem Verhalten Konsequenzen ziehe.
Aus der Quelle lesen