Hamburg & Schleswig-Holstein: Wahlplakat mit Rasierklinge manipuliert: Politiker verletzt

latest news headlines 2 wochen vor
Flipboard
Er wollte nur ein abgerissenes Wahlplakat wieder aufstellen. Als er es anfasste, blutete der SPD-Kandidat plötzlich. Der Grund: Unbekannte sollen eine Rasierklinge auf die Rückseite geklebt haben.
Aus der Quelle lesen