Hash-Cookies und Cannabis-Drinks: Polizei beschlagnahmt Hanf-Aktionsprodukte bei Lidl

3 monate vor
Beim Discounter Lidl sollte es Hanf-Aktionsprodukte geben. Die Polizei stellte einige von ihnen sicher. Der Verdacht: verbotene Substanzen, die gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen könnten.
Aus der Quelle lesen