Heavy Mental: Sollten alle Menschen regelmäßig zum Therapeuten gehen? | Grauzone

latest news headlines 3 wochen vor
Flipboard


Solltet ihr selbst gerade Krisen oder psychische Herausforderungen erleben, gibt es diverse Anlaufstellen für Notfälle. Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr telefonisch unter der 0800 1110111 oder 0800 1110222 erreichbar. Die Telefonseelsorge bietet auf ihrer Internetseite telefonseelsorge.de auch einen Onlinechat an. Für Jugendliche, Kinder und Eltern gibt es die Nummer gegen Kummer unter der 116 111. ----- Die Frage, ob alle Menschen in ihrem Leben einmal eine Therapie machen sollten, spaltet - nicht nur die Gesellschaft, sondern auch Expert*innen. Denn: Eine Psychotherapie ist ein medizinischer Eingriff - und der kann auch Nebenwirkungen haben. Expert*innen schätzen sogar, dass bis zu zehn Prozent aller psychologischen Behandlungen negative Nebeneffekte haben können. Aber auf der anderen Seite sind es oftmals psychische Erkrankungen, die - früh erkannt - sehr gut behandelt und therapiert werden können. Brauchen wir also ein regelmäßiges Screening? Oder würde es allen Menschen gut tun, "auf Verdacht" den Weg in die psychologische Praxis anzutreten? Wir schicken den systemischen Therapeuten Lukas Maher (der sagt: "Eine Therapie ist eine medizinische Behandlung!") und die Psychotherapeutin Anke Glaßmeyer (die sagt: "Wir sollten eigentlich nicht nur zweimal im Jahr zum Zahnarzt, sondern auch mal zur Therapeutin") auf einen Roadtrip - auf die Reise nach der Antwort auf die Frage: Sollten alle Menschen eine Therapie machen? ----- Wie Betroffene mit ihren Problemen umgehen, wie schwierig die Suche nach einem Therapieplatz wirklich ist und wie Arbeit und Psyche zusammenhängen, erfahrt ihr jetzt in der ganzen Doku „Heavy Mental: Generation Depression?“ in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/qXw8F/ Für das Format "Grauzone" schicken wir zwei Menschen mit unterschiedlichen Meinungen auf einen Roadtrip. Beide wissen nicht, auf wen sie treffen oder was heute passiert. Nur, dass ihr Gegenüber einen anderen Standpunkt in einer Frage vertritt, zu der man vortrefflich streiten kann. Wir wollen zeigen, dass die emotional geführten Diskussionen, die wir aus Kommentarspalten kennen, im echten Leben auch ganz anders diskutiert werden können. So, dass wir beiden am Ende die Frage stellen können: Trefft ihr euch in der Mitte? Gibt es eine Grauzone? ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/ #ZDFzoom #Grauzone #Therapie
Aus der Quelle lesen