Heftige Unwetter in Hessen: Wetterdienst spricht von „normalem Phänomen“

4 monate vor
 Am Dienstagabend hatte sich über der Frankfurter Skyline einiges zusammengebraut.

Im Rhein-Main-Gebiet sind am Dienstag unwetterartige Gewitter durch das Land gezogen. Von einer extreme Wetterlage möchte der Wetterdienst aber nicht sprechen: Der Juni sei stets gewitterreich.

Aus der Quelle lesen